Senioren-Wohnpark Eutritzscher Markt – Individuelle Pflege mit Herz

Der Senioren-Wohnpark Leipzig-Eutritzscher Markt befindet sich direkt im Zentrum des Leipziger Stadtteils Eutritzsch. Verkehrstechnisch hervorragend gelegen, erreicht man vom Eutritzscher Markt mit der Straßenbahn in kürzester Zeit den Hauptbahnhof von Leipzig und befindet sich damit unmittelbar im Stadtzentrum mit den Hauptbahnhof-Promenaden und modernsten Einkaufs- und Dienstleistungsangeboten.

In der Nähe der Einrichtung befindet sich der bekannte Bretschneider Park, der sich hervorragend für ausgiebige Spaziergänge und zum Entspannen in der schönen Natur eignet.

Der Gebäudekomplex besteht aus zwei Häusern, die durch einen Wintergarten miteinander in harmonischer Verbindung stehen. Das Ensemble liegt in einem gepflegten, großzügig angelegten Garten, der zu erholsamen Spaziergängen einlädt.

Der Senioren-Wohnpark Leipzig-Eutritzscher Markt ist auf die Betreuung und Pflege alter Menschen spezialisiert. Unser Haus besteht seit 2003 und verfügt über 123 Betten. Unsere Pflege folgt einem ganzheitlichen Ansatz. Das heißt: Die körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnisse der Bewohner werden in gleicher Weise berücksichtigt. Wir wollen Ihnen nicht nur eine behagliche Atmosphäre bieten, sondern ein Höchstmaß an Selbständigkeit erhalten.  Das gilt auch, wenn Pflege und Betreuung für eine begrenzte Zeit nach einem Krankenhausaufenthalt nötig werden. Schnell und unkompliziert können wir in unseren Doppelzimmern mit einem Kurzzeitpflegeplatz reagieren. Wir helfen Ihnen während dieser Zeit wieder neue Kraft zu gewinnen. Dabei ist uns das individuelle Beratungsgespräch mit Ihnen, mit den treusorgenden Angehörigen oder mit den Betreuern besonders wichtig. Ein erfahrenes Team von Mitarbeitern steht für Ihre Betreuung bereit, um Ihnen den Lebensabend so angenehm wie möglich zu gestalten.

Überzeugen Sie sich auf den nächsten Seiten von unserem Serviceangebot und unserer umfangreichen Leistungspalette.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und laden Sie herzlich zu einer Besichtigung und individuellen Beratung ein. Rufen Sie uns für eine Terminvereinbarung an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Aktuelles

Das Jahr 2021 im Rückblick

  • 17.01.2022

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Webseite, mit großer Dankbarkeit blicken wir zurück auf das vergangene Jahr. Wir sind dankbar für all den Zuspruch und die Mitwirkung seitens unserer Bewohnerinnen und Bewohner, ihrer Angehörigen und Betreuerinnen und Betreuer sowie der gesamten Belegschaft unseres Hauses bei der Umsetzung aller Präventionsmaßnahmen, um Covid-19 aus unserer Einrichtung heraus zu halten. Dank der dritten Covid-Schutzimpfung war die Zahl der Ansteckungen minimal und schwere Verläufe traten nicht auf. Ganz herzlich danken wir dafür unserer Hausärztin Frau Dr. Bettina Weiler, die immer für uns da ist und engagiert die Impfaktionen für Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitarbeitenden engmaschig begleitet hat. Durch die dritte Covid-Schutzimpfung, die Geduld unserer Angehörigen und Gäste, sich vor Eintritt in unser Haus testen zu lassen und unter Einhaltung aller Schutzmaßnahmen konnten wir wieder viele Dinge sicher tun, die wir vermisst haben. Gemeinsames Backen, Spaziergänge mit sozialen Kontakten in den Bretschneider-Park, ergotherapeutische Angebote in kleinen Gruppen und unsere saisonalen Feste und Monatsgeburtstagsfeiern unter „Corona-Bedingungen“ beförderten die Lebensqualität und das Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Die mit viel Engagement und Kraft organisierten und durchgeführten Höhepunkte des Jahres 2021 konnten Sie auf Instagram und Facebook verfolgen. Ein großer Dank für die Veröffentlichungen auf diesen Plattformen gebührt unserem Mitarbeiter und Wohnbereichsleiter Herrn Christian Engel, der viel in seiner Freizeit dafür tut, Sie an unseren Highlights teilnehmen zu lassen. Nichtsdestotrotz an dieser Stelle für alle, die diese Kanäle nicht nutzen unser kurzer Überblick: Im März wurde zu unserem Frühlingsfest der am kreativsten gestaltete Primeltopf prämiert, kurz darauf läutete das gemeinsame Ostereierfärben das Osterfest ein. Viel Freude hatten unsere Bewohnerinnen und Bewohner bei den klassischen Konzerten, entweder mit Musikern des Gewandhausorchesters, der kulturellen Stiftung oder beim Auftritt toller Solisten in unserem schönen Parkettsaal. Die Grillabende der einzelnen Wohnbereiche fanden dann endlich mal wieder, mit einer zwar begrenzten Zahl, aber mit Angehörigen statt. Die Krönung im schönen August war die super vorbereitete und mit aktiven Bewohnerinnen und Bewohnern stattgefundene 1. Senioren-Olympiade. Bei den ganzen aufgebauten Wettkämpfen rieselte es nur so Medaillen! Sport wird auch in unseren wöchentliche Angeboten großgeschrieben. Nicht zu vergessen unser Sommerfest unter dem Motto: Griechenland. Das Team mit den entsprechenden göttlichen Gewändern und kulinarischen Genüssen aus unserer hauseigenen Küche. Genauso das Oktoberfest, leider diesmal ohne Angehörige. Die Kino-Nachmittage sind zu einem festen Bestandteil an jedem Freitag geworden, wie auch die Musiktherapie mit unserer Flotti Lotti. Bleiben Sie uns treu, begleiten Sie uns auch durch das Jahr 2022. Vor allem aber: Bleiben Sie gesund! Ihre Karla Herrmann, Einrichtungsleitung

Lesen Sie hier weiter ...

Unsere News & Stories bei Facebook