Weißwurst, Trachtenzauber und Volksmusik

  • 23.10.2018

Wieder war alles dabei beim diesjährigen traditionellen Oktoberfest am Mittwoch, dem 17.10.2018 in unserem Haus. Unsere Einrichtungsleiterin Frau Herrmann eröffnete den fröhlichen Abend mit einem flotten Tänzchen und regte unsere Bewohnerinnen und Bewohner mit viel Witz und Charme zum Mitmachen an.

Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern waren die Mitarbeiterinnen der Ergotherapie sehr kreativ bei der Ausgestaltung unseres schönen Parkettsaales und des Wintergartens in blau-weiß sowie bei der Anfertigung der wunderschönen Tischdekorationen. Die Haustechnik hatte alle Hände voll zu tun das Platzangebot so zu erweitern, dass auch für die angemeldeten Angehörigen ein Plätzchen bereit stand. Insgesamt erfreuten sich an diesem schönen Abend 168 Personen an der netten Bedienung in Dirndl und Lederhosen, dem frisch gezapften Bier, den kulinarischen Köstlichkeiten aus unserer hauseigenen Küche und der Stimmungsmusik durch die lustigen Hüttenmusikanten.

Das Menü weckte alle Lebensgeister: Leberspätzle-Suppe als Vorspeise, Weißwurst mit bayerischem Kartoffelsalat, Mini-Haxe und viele kleine blaue Zipfel mit herrlichem Radieschen-Salat als Hauptgang. Auf das Dessert konnte getrost verzichtet werden, da es in Hülle und Fülle Kümmerlinge zur Verdauung gab. Für die ganz Süßen bestand das Verdauungsschnäpschen aus Eierlikör im leckeren Schokobecher.
Ein schöner Abend in der Gemeinschaft fand sein stimmungsvolles Ende durch mehrere Zugaben und ein gemeinsam gesungenes Abschlusslied. Die Vorfreude auf das nächste Oktoberfest wurde bei allen Gästen geweckt.


Zurück